Ingenieurbüro Brack

Das Ingenieurbüro Brack ist Spezialist für elektrische Energieversorgungssysteme und betreut seit 20 Jahren Kunden aus dem Bereich der regenerativen Energien (Wind, Biomasse, Solar, Wasserkraft), der Energieversorgungswirtschaft sowie der industriellen Anwendungen. Die betreuten Vorhaben bewegen sich im Leistungsbereich von 100 kVA bis 100 MVA, wobei ein Schwerpunkt die Planung und Projektierung von Mittel- und Hochspannungsanlagen ist. Das reicht von der Vorplanung - vom Konzept bis zur Wirtschaftlichkeitsberechnung – der Entwurfsplanung, der Genehmigungsplanung bis zur Ausführungsplanung. Bei Bauablauf- und Projektkontrolle begleitet das Ingenieurbüro Brack bis zur Inbetriebnahme der Netzanbindung.

Dies realisiert Norbert Brack und sein Team in allen Leistungsgrößen, von der Zähleranschlusssäule im Niederspannungsnetz, dem mittelspannungsseitigen Netzanschluss bis hin zur Lieferung und Montage von 110-kV-Umspannstationen. Hinzu kommen analog entsprechende Tätigkeiten bei der Trassenplanung. Brack ermittelt nicht nur sinnvolle Trassenvarianten für einen Netzanschluss, sondern betreut Genehmigungsverfahren, klärt Leitungsrechte, Gestattungsverträge und Pächtervereinbarungen. Und schließlich verfügt Norbert Brack über Erfahrungen bei der Betriebsführung der elektrotechnischen Anlage einschließlich der erforderlichen Schalthandlungen. Und dies von 10 bis 110 kV.

< zurück          weiter >